Class 3+

Written by in Highlights Interlift 2017 on .

Die Anforderungen aus der EN 81‑71 Class 2 sind für viele Anwendungsbereiche oft nicht ausreichend. Für hochfrequentierte und besonders Vandalismus gefährdete Aufzugsanlagen hat SCHAEFER spezielle Taster entwickelt, die doppelt so robust sind als gemäß EN 81‑71 Class 2 gefordert.



Die Schlagfestigkeitsprüfung erfolgt bei der SCHAEFER Class 3+ mit einem 20 Joule/5 kg Stoßkörper aus 0,4 m Fallhöhe im Gegensatz zu 10 Joule/1 kg Stoßkörper aus 1 m Fallhöhe (gemäß EN 81‑71 Class 2).

Wasserschutz/Staubschutz: die Class 3+ Taster haben zudem Schutzart IP 54 nach DIN EN 60529:2014‑09 (Schutz gegen Staub in schädigender Menge/vollständiger Schutz gegen Berührung/Schutz gegen allseitiges Spritzwasser).

Brandprüfung: Alle Class 3+ Taster werden 180 Sekunden lang einer 40 mm langen Flamme ausgesetzt. Nach der Prüfung bleiben die Taster im sicheren und funktionsfähigen Zustand. Alle Beschriftungen bleiben lesbar.

 

Liftjournal 4/2017

Last update: Oct 23, 2017

Related Products

Dieses Produkt ist aktuell nicht auf Lager. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Mit Klick auf "Informiere mich..." bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen zu haben und damit einverstanden sind.